Pedalrittertypisierung

Radfahrer, Copyright Karsten-Thilo RaabTextauszug: Zugegeben, Radfahrer sind auch nur Menschen. In China beispielsweise gibt es mehr Radfahrer als in Deutschland Einwohner hat. Auch die benachbarten Niederlande gelten als Radfahrhochburg. Jedes Meisje und jeder Meisjerich, wie vermutlich die männlichen Untertanen des neuen Königs Willem-Alexander heißen, hat – so ein gängiges Klischee – neben einem Paar Holzschuhen und der Passion für Käse mindestens ein Fahrrad. Auch bei uns sind Fahrräder durchaus gesellschaftsfähig. In fast allen größeren Städten können Drahtesel kostenfrei oder gegen ein kleines Entgelt stunden- oder tageweise geliehen werden. Und nicht wenige der mehr als 80 Millionen Deutschen besitzen ein eigenes, pedalbetriebenes Zweirad. Wie bei den Rädern selber gibt es auch unterschiedliche Typen bei den Pedalrittern.

Inhalt: Die unterschiedlichen Arten von Radfahrern
Länge: 3.006 Zeichen
Bestellen