Schrumpfhitze

Textauszug: Wer kennt das nicht: etwas zu heiß gewaschen und schwup passt Papas Wollpulli dem Stoffteddy der kleinen Tochter. Und wie die Strickware schrumpfen auch die Lieferanten der Wolle bei zu viel Hitze. Britische Forscher fanden nämlich jetzt heraus, dass die blökenden Wollknäuel auf der schottischen Insel Hirta immer kleiner werden und im Schnitt 81 Gramm pro Jahr weniger auf die Waage bringen. Grund sei der Klimawandel. Denn angesichts der steigenden Temperaturen neigen die Lämmer dazu, sich weniger Winterspeck anzufressen, was wiederum dazu führe, dass sich das Wachstum verlangsamt

Thema: Folgen des Klimawandels.
Länge: 2.101 Zeichen (inklusive Leerzeichen)
Bestellen