Zwischenhochbilanz

FrauTextauszug: Es gibt Themen, mit denen sollte man sich als Mann nicht unbedingt brüsten. Wobei Letzteres das Schlagwort ist. Es geht um Brüste. Gut, Männer haben auch welche. Doch gibt es hier keine Milchdrüsen, die im Bedarfsfall helfen, den eigenen Nachwuchs über Wochen und Monate während des noch jungen Erdendaseins durchzufüttern. Die meisten Männer schenken daher der eigenen Brust wenig Bedeutung. Es sei denn, sie trommeln wie weiland Tarzan darauf herum, um Stärke zu symbolisieren. Ansonsten dient die männliche Brust mehr als Werbepartner, prangert doch auf den Sporthemden der Herrschaften neben dem Logo des Herstellers häufig die Namen von Sponsoren. Natürlich gibt es auch Männer, die ihre Brust der Dame ihres Herzens als Platz zum Anlehnen oder Kuscheln anbieten.

Inhalt: Warum frühesTragen eines Büstenhalters schädlich ist
Länge: 2.326 Zeichen
Bestellen