Stiften gehen

Textauszug: Schreiben über Schreiben ist auch Schreiben – nur nicht so schön, gleichwohl muss es manchmal sein. Schließlich heißt Schreiben, antworten ohne gefragt zu sein. Und dies nutzte ich an dieser Stelle charmlos aus. Das Schreiben verfolgt uns quasi ein Leben lang. In jungen Jahren konnten wir es nicht abwarten, die hohe Kunst zu erlernen. Vergeblich bemühten sich ganze Lehrerscharren darum, uns eine Schönschrift beizubringen. Mit Füllfederhalter wurden die Buchstaben förmlich gemalt. Doch spätestens als die ersten Diktate auf dem Stundenplan standen, war es vorbei mit der Herrlichkeit. Wir mutierten handschriftlich zu Apothekern, obwohl wir noch nicht mal einen Schulabschluss in der Tasche hatten. Daraus entwickelte sich irgendwie etwas Zwanghaftes.

Thema: Der Hang zum Sammeln von Stiften
Länge: 3.630Zeichen (inklusive Leerzeichen)
Bestellen