Königlich

Textauszug: Ich bin zwar auch nicht gerade blaublütig, hätte aber Spaß daran, versuchsweise den Beruf zu wechseln und auf den Thron zu steigen. Wäre doch irgendwie cool. Jeder würde einen kennen, mein Bild in allen Zeitrungen erscheinen, über sämtliche Fernsehbildschirme flimmern. Das Salär ist in der Regel ganz ordentlich. Die Bleibe mit ihren 46 Schlafzimmern und drei Lesesälen würde nicht nur in punkto Komfort den Vergleich mit meinem dackelgaragengroßen Reihenhaus standhalten.

Thema: Was wäre, wenn ich plötzlich König von Deutschland wäre…
Länge: 4.318 Zeichen (inklusive Leerzeichen)
Bestellen

Platzangst

Überfüllter Strand klTextauszug: Ganz ehrlich, es wird eng. Vermutlich richtig eng. In Deutschland droht kollektiver Platzmangel. Schuld ist der Tourismus. Die große Verunsicherung nach den Terroranschlägen in der Türkei und in einigen nordafrikanischen Ländern sowie die anhaltenden Flüchtlingsbewegungen im Mittelmeerraum führen dazu, dass dem einstigen Reiseweltmeister aus dem Land der Germanen die Reiselust ein Stück weit vergangen zu sein scheint. Heimatgefühle statt Fernweh dominieren entsprechend die Urlaubsplanung. Viele wollen offenbar in der vermeintlich schönsten Zeit des Jahres aus Sicherheitsgründen lieber in deutschen Landen umherreisen. Wobei noch offen ist, ob sie hier überhaupt ein Plätzchen finden, um gebührend zu entspannen. Denn gleichzeitig müssen wir feststellen, dass Deutschland förmlich von ausländischen Touristen überrannt wird. Im vergangenen Jahr wurden nicht weniger als 79,7 Millionen Übernachtungen ausländischer Gäste registriert. Da reicht ein normaler Block nicht mehr aus, um dies ordentlich zu erfassen und die Strichliste übersichtlich zu führen. 

Inhalt: Folgen des Massentourismus in Deutschland
Länge: 2.997 Zeichen
Bestellen

Symbolflattermann

Rotkehlchenportrait_aus_ca._1_Meter_EntfernungTextauszug: Viele haben einen Vogel, also, viele Nationen. Die US-Amerikaner haben einen stolzen Seeadler als Wappentier. Im fernen Neuseeland ist es mit dem Kiwi ein tennisballähnlicher Knubbel, der nicht fliegen kann, und in Deutschland der Bundesadler, der hier und da auch schon mal zum Pleitegeier mutiert. Da können und wollen unsere britischen Nachbarn natürlich nicht ohne Symbolflattermann sein. Gut, der eine oder andere wird nach Begegnungen mit volltrunkenen Briten an Spaniens oder Griechenlands Stränden einräumen wollen, dass viele Untertanen der Queen ohnehin eine Meise unter dem Pony hätten, aber die ist nicht gemeint. Zudem müssen wir mit Blick auf das mitunter fragwürdige Verhalten unserer Mitmenschen gestehen, auch bei dem einen oder anderen Deutschen piept es wohl ein wenig.

Inhalt: Vögel als nationales Symbol.
Länge: 2.942 Zeichen
Bestellen

Pinocchio-Wasser

Textauszug: Wenn ich die See sehe, brauche ich kein Meer mehr. Ja, die Urlaubsfreude ist für nicht wenige mit erholsamen Tagen am Wasser verbunden. Andere wiederum zieht es vorzugsweise in die Berge. Unweit der Alpen bietet sich seit Jahr und Tag die Möglichkeit, von beidem etwas zu genießen. Ich sage nur: ein See, drei Länder! Obersee, Überlinger See und Untersee, Reichenau, Mainau und Lindau, dazu gemäßigtes Klima. Ja, ewig lockt das Pfahldorf. Ein perfekter Ort, ein perfektes Ziel: der Bodensee.

Thema: Die Folgen nachweislich falscher Größenangaben für den Bodensee.
Länge:
2.791 Zeichen (inklusive Leerzeichen)
Bestellen