Dicker Lohn für Dünne

Textauszug: Während in Deutschland in vielen Branchen die Gewerkschaften um die Erhöhung der Löhne und Gehälter streiten, hat ein Busunternehmer in Litauen ein völlig neues Lohnmodell für seine angestellten Fahrer entwickelt. Bei uns fließen so profane Dinge wie berufliche Qualifikation, der Grad der übernommenen Verantwortung oder die abzuleistende Stundenzahl mit in die Berechnung der branchenüblichen Gehältern ein. Bei Busturas aus dem litauischen Siauliai spielt all dies nur eine untergeordnete Rolle. Vielmehr wird hier der Body-Maß-Index für die Festsetzung der jeweiligen Gehaltsgruppe zu Rate gezogen.

Thema: Bezahlung nach Körpergewicht.
Länge: 2.842 (inklusive Leerzeichen)
Bestellen