Pekuniär-Herausforderung

MalerTextauszug: Es gibt Menschen, die finden partout keine Arbeit. Die Gründe dafür sind vielfältig. Reichen von mangelnder Qualifikation bis hin zu absolut nicht mit dem Job zu vereinbarenden Vorstellungen eines Mindestlohns von 12.000 Euro und 14 Tagen Urlaub pro Monat. Andere Zeitgenossen wollen einfach nicht arbeiten, widmen sich lieber anderen Hobbys wie Fernsehen glotzen oder Biertrinken auf Parkbänken. Na ja, und da ist da noch die große Heerschar jener, die tagtäglich ihren Frondienst für einen Arbeitgeber oder als selbständiger Unternehmer verrichten. Und nicht wenige fragen sich, warum? 

Inhalt: Warum wir überhaupt arbeiten
Länge: 2.559 Zeichen
Bestellen