Geiler Gabengeiz

Textauszug: Unser allseits geschätzter Bundeskanzler machte jüngst klar, dass das bevorstehende Fest der Feste eine gute Gelegenheit sei, unsere Kaufzurückhaltung aufzugeben. Aber was heißt hier Gelegenheit? Gelegenheit macht doch bekanntlich Diebe! Sollen wir uns nun alle unerlaubt die Taschen voll machen? Sollen wir uns die Herzenswünsche also selber erfüllen und somit der nachweihnachtlichen Umtauschwelle ein Schnippchen schlagen? Oder sollen Diebe nun etwa vermehrt zuschlagen?

Thema: Geschenkmoral zum Fest. Wer wie viel schenkt und bekommt.
Länge: 2.994 Zeichen (inklusive Leerzeichen)
Bestellen