Herbst des Lebens

HändeTextauszug: Was sind das für Zeiten? Der Winter macht einen auf jungen Mai, was unweigerlich bei dem einen oder anderen Frühlingsgefühle freisetzt. Und was flattert mir da mit der Post ins Haus? Eine Broschüre zum „Herbst des Lebens“. Ich frage mich natürlich sofort, wer dieser „Herbst des Lebens“ ist? Ist es vielleicht DER Herbst des Lebens? Und hat er sich bei der Wahl zum Herbst des Lebens gegen den einen oder anderen lauen Spätsommer und den verregneten Winteranfang durchgesetzt? Da fällt mein Blick auf eine Unterzeile, in der von den „goldenen Jahren“ zu lesen ist. Mal ehrlich, wer denkt sich so einen Quatsch aus? Wann ist der Herbst des Lebens erreicht? Ist die Geburt dann so etwas wie der erste Frühling des Lebens oder eher ein Frühsommer des Lebens? Und was kommt nach dem Herbst des Lebens? 

Inhalt: Alternativen zum Herbst des Lebens
Länge: 2.296 Zeichen
Bestellen

Dick, dumm, gefräßig

DickeTextauszug: Die Formel „dick, dumm und gefräßig“ scheint nicht einer gewissen Grundlage zu entbehren. Gut, nun werden Skeptiker einräumen, dass das mächtige Körpervolumen durchaus auch mit der einen oder anderen Krankheit in Zusammenhang stehen könnte. Und dass nicht jeder, unter dem die Waage schrecklich ächzt, eine unangemeldete Massendemonstration auf zwei Beinen sei, deren IQ deutlich unter dem von Knäckebrot liege. Einige nehmen bekanntlich auch schon zu, wenn sie nur das Fettgedruckte in der Zeitung lesen. Richtig schlimm ist es für viele eigentlich erst dann, wenn die Körpermaße dermaßen ausufernd sind, dass dem wabbernden Fleischberg sogar eine eigene Postleitzahl zugewiesen wird. 

Inhalt: Warum Übergewicht dumm macht
Länge:  2.248 Zeichen
Bestellen

Bürsten wie die Fürsten

Zahnbürste, Copyright Karsten-Thilo RaabTextauszug: Zähne – wir leiden, wenn wir sie kriegen, wenn wir sie haben und wenn wir sie wieder verlieren. Ohne Frage, das Überleben der Zähne ist alles andere als ein Zuckerschlecken. Nicht von ungefähr heißt es aus dem Volksmund und der Ärztekammer, dass wir häufig zum Zahnarzt gehen sollen, damit die Zähne gesund bleiben und wir nicht so häufig zum Zahnarzt müssen. Schließlich wollen wir alle möglichst lange mit unser Kauleiste in einem Zimmer schlafen und uns nicht eines Tages selber sagen hören: „Das ist der Zahn der Zeit!“, während wir unser Gebiss aus dem Wasserglas fischen. Ich für meinen Teil will richtig Biss zeigen und mit gutem Beispiel voran gehen. Daher starte ich morgens gleich nach dem Aufstehen mit einem kleinen Fluoretten-Cocktail an der gefliesten Zahnbar namens Waschbecken.

Inhalt: Erfolge der Zahnpflege
Länge:  2.006 Zeichen
Bestellen

Aktive Sitzpause

Sitzende Frau, Copyright Karsten-Thilo RaabTextauszug: Es gibt Menschen, die neigen genau wie unsere Bundeskanzlerin dazu, Probleme einfach auszusitzen. Mit Erfolg. Denn das eine oder andere Probleme löst sich mit der Zeit von alleine. Dabei könnte allerdings das Sitzen für Probleme sorgen. Langes Sitzen ist nämlich ungesund. Daher wäre es also sinnvoll, bevor Sie sich an dieser Stelle weiter entspannt zurücklehnen, sich einfach mal zu erheben und diesen Beitrag im Stehen – oder noch besser, im Gehen – zu Ende zu lesen. Das hat nämlich den positiven Effekt, dass Sie sowohl etwas für ihre Bildung als auch für Ihre Gesundheit tun. Und auf Gesundheit stehen wir doch alle. Selbst die, die in der Schule mindestens einmal sitzengeblieben sind. Alle, die im Laufe der Jahre eine gehörige Portion Sitzfleisch entwickelt haben, sollten sich nun mal selber in den Allerwertesten treten und in Bewegung setzen.

Inhalt: Wie dauerhaftes Sitzen Muskeln und das Leben verkürzt.
Länge: 2.609 Zeichen
Bestellen

Six Pack Planung

T-ShirtTextauszug: Angeblich soll man pro Ehejahr ein halbes Kilo zunehmen. Ob dies damit zusammenhängt, dass Liebe durch den Magen geht, weiß ich nicht. Vielleicht liegt es auch an den Kochkünsten der Frau, die mir die Welt erklärt. Um nicht Gefahr zu laufen, unvermittelt vom Nudelholz getroffen zu werden, räume ich an dieser Stelle freimütig ein, dass die holde Schönheit an meiner Seite auch eine exzellente Köchin ist. Besonders die Teile zwischen dem Rohen und dem Verbrannten sind oft genießbar. Aber bevor nun auch die Frau, die mir die Welt erklärt, ungenießbar wird, komme ich wieder zurück zur eingangs erwähnten Leibesfülle, die mit einem Ring um den Finger scheinbar unaufhaltsam wächst. Zwar werden meine Füße beim Duschen noch nass und ich gelte wohl nicht unbedingt als unangemeldete Massendemonstration, gleichwohl möchte ich etwas an meiner Figur arbeiten.

Inhalt: Motivationshilfe für sportlichen Eifer.
Länge: 2.293 Zeichen
Bestellen

Reiseziel mit besonderer Strahlkraft

SchildTextauszug: Bei der Urlaubsplanung spielt die Ukraine derzeit aus verschiedenen Grünen bei den meisten eine eher untergeordnete Rolle. Die Krim ist besetzt. Und Krimsekt lässt sich auch in anderen Teilen der Welt genießen. Für die Ostukraine gibt es ob der anhaltenden Kämpfe keine Kampfpreise bei den Pauschalreiseanbietern und die chronischen Unruhen in Kiew machen einen Abstecher in die Hauptstadt auch nur bedingt attraktiv. Dafür könnte sich Naturliebhabern schon bald ein ganz anderer Teil der Ukraine als landschaftlich reizvolles Reiseziel anbieten. Ein Teil des Landes, der nicht nur eine strahlende Zukunft haben soll, sondern definitiv auch eine strahlende Vergangenheit besitzt. Die Rede ist von Tschernobyl, das lange kaum jemand in der westlichen Welt kannte, das aber im April 1986 in Folge des Reaktorunglücks im dortigen Atomkraftwerk über Nacht traurige Berühmtheit erhielt.

Inhalt: Tschernobyl als Naturschutzgebiet
Länge: 2.950 Zeichen
Bestellen

1 2 3 4 7